BuchmannVom Stift zum approbierten Arzt

Lage, 2003, 120 Seiten, ISBN 3-89918-115-8, 19,90 Euro
“Jetzt war ich sicher geworden, dass bei der homöopathischen Behandlung einer chronischen Krankheit dann die höchste Stufe erreicht werden kann, wenn über das Krankheitsgeschehen hinaus die tiefste Schicht einer Person in ihre naturgemäßen Ordnung kommen darf.”

Dr. med. Werner Buchmann, geboren am 3. Juni 1913 in Schцningen und aufgewachsen in Hamburg, Lehre in einem Warenhaus, ab 1939 Medizinstudium, Kriegsteilnahme und Gefangenschaft, seit 1945 ärztliche Tätigkeit in Hamburg, seit 1953 in eigener Praxis.